Über uns:

Unsere denkmalgeschützte Hofreite HINTERGASSE 23 hat schon eine lange Geschichte. Erbaut wurde sie vor ca. 250 Jahren. Das genaue Erbauungsdatum ist nicht belegt/bekannt. Bei den Sanierungsarbeiten haben wir unter dem großen Tor einen Anschlagstein mit der Jahreszahl 1739 gefunden, der möglicherweise das Baujahr wiedergibt. Im Jahr 1985 haben wir diese Hofreite erworben und angefangen, diese zu renovieren. Das Fachwerkhaus steht unter Denkmalschutz und wurde unter diesen Gesichtspunkten vorsichtig aus- und umgebaut. Es war wichtig, den Charakter dieser alten Hofreite zu erhalten. Im Anschluß an das Fachwerkhaus ist in den darauffolgenden Jahren ein Anbau entstanden, der den Gegebenheiten angepaßt wurde.

Das Kaminzimmer und der Wintergarten laden zum Wohlfühlen ein.
Das Kaminzimmer Der Eingangsbereich
Nach einer erholsamen Nacht erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstück mit hausgemachten Spezialitäten. In unserer Teeküche stehen Ihnen außerdem Kühlschrank, Mikro­welle, Toaster, Kaffeemaschine und Geschirr zu Verfügung. Joggen, Fahrradfahren oder auch Paddeln auf dem Altrhein, dafür ist diese Umgebung ideal und lädt nicht nur zum Kurzurlaub ein sondern auch zum Entspannen nach einem arbeitsreichen Tag.
Das Frühstück Die Umgebung in Stockstadt ist Ideal zum Radfahren